Aktuelles

Coronakrise 2020 / 2021


Ein herzliches Dankeschön und ein bayerisches Vergeltsgott!! 
an alle, die meine Rasselbande, meine Finca-Caravana und mich aufgrund des SOS -Video unterstützt haben. Das letzte Jahr war nicht nur für mich, sondern für viele andere Kleinunternehmer, die vom Tourismus und Gastronomie leben, ein sehr hartes 2020. Die Gästezahlen sind um 80% zurückgegangen, die Events Ostern, Weihnachten und der Jahreswechsel sind ausgefallen. Vom Staat gab es keine Hilfen, ganz im Gegenteil Steuern und den Beitrag für Sozialleistungen müssen berappt werden. Von was, wenn so gut wie nichts rein kommt. War und ist ne Scheißsituation. Hilfe kam zwischendurch von meiner Familie und von meinem Management. Wir dachten Ende des Jahres kann man sicherlich wieder reisen, aber war eben nicht so. Und so wie es aussieht wird das einigermaßen normale Reisen wie wir es alle gewohnt waren, vor Oktober nicht möglich sein.. Denke ich zumindest. 

Der ein oder andere ja, aber davon bringe ich meine Rasselbande und die Mauzis nicht durch. Meine "6 F`s "stehen nicht so auf Reis pur ,Bohnen, Nudeln und Salat. Glaubt mir, ich bin nicht der Typ, der bei jeder misslichen Lage sofort an die Öffentlichkeit geht und um "Almosen"bittet. Es ist mir auch sehr sehr schwer gefallen diesen Schritt zu tun, wir haben lange überlegt und waren sehr skeptisch. Ich habe dann eine Videobotschaft an ein befreundetes Pärchen geschickt und ihnen meine Notlage erklärt. Die beiden haben sich sofort bereit erklärt, mir zu helfen. Sie haben einen Youtubekanal mit fast 18000 Abonnenten und haben aus meinem Amateurschnitt einen fantastischen Aufruf losgetreten. Ich kann euch sagen ein Tsunami ist gar nichts dagegen. Wir drei waren völlig überfordert mit dieser Wahnsinnswelle mit über 23.000 Aufrufen beider Videos und fast 300 Kommentare, hunderte von Emails - einfach der Wahnsinn! Hilfsbereitschaft und Solidarität. Schaut euch dazu bitte beide Videos an, wer es noch nicht gesehen oder mitbekommen hat. Um das alles zu beschreiben, würde ich noch den ganzen Tag schreiben.

 
Video 1 SOS - ein Stellplatzbesitzer kämpft ums Überleben
 
Video 2: Update zu Franze und seiner Finca Caravana
 
Mit euerer Hilfsbereitschaft und Solidarität, kann ich anfangen die Finca wieder aufzubauen, bring meine Rasselbande durch, kann mich um die Sterilisation und Kastration meiner Katzen kümmern und vieles mehr. Es wurden Hundepatenschaften abgeschlossen, Baumpatenschaften, Geldspenden, es wurde mir handwerkliche Hilfe angeboten und und und... Ich verspreche euch die Spendengelder werden zweckgebunden verwendet und mit sehr viel Bedacht ausgegeben. Wir haben extra ein Treuhandkonto Finca-Caravana eingerichtet, damit hier alles rechtens ist und mit rechten Dingen zugeht.
Wer das alles noch gar nicht mitbekommen hat, schaut euch die Videos in Ruhe an und wer mir noch etwas helfen will, egal in welcher Form, liebend gerne. Schickt mir einfach eine email an: 
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Das habt ihr nun davon, jetzt bin ich noch mindestens 20 Jahre hier, baue meine kleine Oase weiter aus im afrikanischen Stil. Ich werde euch weiterhin einen tollen Platz zur Verfügung stellen, ihr könnt hier fantastisch essen und vieles mehr und ich freu mich riesig auf euch. Dieses Jahr wird noch ein sehr, sehr hartes Stück Arbeit und es wird viele einsame Tage geben, aber da kommen wir durch, kriegen wir gebacken und gestemmt. Danke für soviel Unterstützung, Solidarität und lieben Zeilen!!!!
Und das in diesen schweren Zeiten, ich bin beeindruckt, überwältigt von euch und hin und wieder fließt auch ein Tränchen, wenn ich an die hunderte von Kommentaren und persönliche Zeilen lese. Ihr seid der Wahnsinn!!
 
In diesem Sinne die kleine Oase, Franze und meine 6 "F`s"

 

 
 

Jahreswechsel 2018 / 2019: 

 

      

 

Die neue Feuerstelle: 

 

Gäste helfen beim Bau der neuen Feuerstelle

    

 

Weihnachten 2018:

 

        

 
    

 

Das provisorische Festzelt für die anstehenden Weihnachts- und Neujahrsevents:

 

    

 

 

Die Finca-Caravana ist "Stellplatz des Monats" in der aktuellen Promobil Zeitschrift 10/201:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besitzerwechsel auf der Finca-Caravana (31.05.2018):

Herzlichen Glückwunsch Franze Marschall!!! Jetzt bist du endlich offiziell der neue Besitzer der Finca-Caravana. Ich möchte mich erst nochmal bei dir und bei Margret für die tolle Zusammenarbeit in den letzten 2 Jahren bedanken. Du bist im Juni 2016 hergekommen, um mir zu helfen und den Stellplatz zu betreiben bis er verkauft ist. Von Anfang an hast du mit voller Motivation, mit vollem Einsatz, Eifer und Elan die Sache angepackt, den Platz mit viel harter Arbeit und deinem handwerklichem Geschick als Zimmermann ausgebaut und dich super toll um die Gäste gekümmert. Durch dein Engagement wurde der Platz immer bekannter und hat immer mehr Zulauf bekommen. Du hast den Platz im Franze Style geführt und mit vollem Herzblut zu deinem Platz gemacht und bist ein super Gastgeber und viele Gäste kommen wegen dir hier her. Ich hätte mir wirklich keinen besseren Nachfolger vorstellen können, der im positiven Sinne so bekloppt ist und mein Baby in meinem Sinne und ähnlicher Philosophie weiterführt. Du hast es verdient und ich gratuliere dir zur Übernahme der Finca-Caravana und bin froh, dass mein angefangenes Projekt in so gute Hände geraten ist und weitergeführt wird. Danke! Und es war echt schön mal wieder hier zu sein. Liebe Grüße Björn

   

 

Bis Ostern 2018

  • 1 Eieraustellung
  • 2 Lagerfeuer
  • 3 Sonnenaufgang

  • 4 Maria
  • 5 Franze
  • 6 ko Splmittel

  • 7 mit ihrem reservierten Platz
  • 8 Motorsgenschnitzerei 6
  • 9 Reparatur 1


Weihnachten und Silvester 2017

  • 1 Flaschenbar
  • 10 Silvesterfeuer
  • 2 Flaschenbar

  • 3 Finca-Caravana
  • 5 F-C
  • 6 F-C

  • 7 F-C
  • 8 Drachen
  • 9 Abendstimmung


 

Erweiterungen unter Mithilfe von "Urlaub gegen Hand" Besucher und Gäste

Außenküche September 2017

  • 1 Auenkche
  • 2 Auenkche
  • 3 Auenkche

  • 4 Aussenkche Regal
  • 5 Aussenkche
  • 6 Franze beim Kochen


 

Servicestation September 2017

  • 1 Servicestation
  • 2 Servicestation
  • 3 Servicestation Bambusdach

  • 4 Kruterecke
  • 5 Servicestation
  • 6 Servicestation


 

Pool, Hühnerstall, Obst-Trockenanlage und Abtrennung September 2017

  • 1 Pool Franze
  • 2 Bau des Hhnerstalls
  • 3 Hhnerstall fertig

  • 4 UgH
  • 5 Trocknung
  • 6 Abtrennung


 

Mai 2017

  • 1 Gemeinsames Essen
  • 1
  • 2

  • 3 Lagerfeuer
  • 3
  • 6 UgH 1



Brotbackkurs im April 2017

  • Brotbackkurs 1
  • Brotbackkurs 2
  • Brotbackkurs 3

  • Brotbackkurs 4


Eindrücke von Ostern im April 2017

  • 1 Eindecken
  • 3 Kruterecke
  • 5 Gste 1

  • 6 Gste
  • Ostern 0
  • Ostern 7


Eindrücke von Weihnachten und Silvester 2016

  • 1 Womos
  • 2 Weihnachten 2016
  • 3 Weihn 2016 Lagerfeuer  Stockbrot

  • 4 Vorbereitungen Silvester
  • 5 Brote
  • 6 Lagerfeuer

 

Die Finca-Caravana als Treffpunkt für Afrika-Reisende:

Inzwischen hat es sich herumgesprochen, dass man hier auf der Finca-Caravana einen ruhigen und sehr schönen Platz hat und es kommen immer mehr Offroader, Allradfahrzeuge und andere Gäste vorbei, von denen auch einige Afrika als Ziel haben. Da das Herz vom Betreiber Franze auch für Afrika schlägt und er irgendwann mit seiner "Karawane" dorthin weiterziehen wird, kam ihm die Idee, dass der Stellplatz doch ein idealer Ort ist um Gleichgesinnte zu treffen. Ein Treffpunkt für Afrika - Reisende, wo man sich am abendlichen Lagerfeuer kennenlernt, Tipps, Routen und Reiseerfahrungen austauscht, klönt und lacht. Franze kann zum Erfahrungsaustausch sehr viel beitragen, denn er ist selbst auch Weltenbummler, reist seit fast 40 Jahren durch die Welt, war mit dem Fahrrad u.a. im Outback Australiens, hat zweimal die Sahara durchquert, viele andere Länder bereist und ist nun schon seit 16 Jahren als fahrender Zimmermann in seinem DB 808 unterwegs. Das Ambiente für all dies hat er bereits geschaffen und es gibt eine tolle Außenküche mit Grillplatz, einen Kräutergarten, selbstgemachte Marmeladen und getrocknete Früchte und Gemüse. Die Plätze sind großzügig angelegt, haben ein ganz besonderen Flair und laden zum Verweilen ein. Er freut sich aber auf alle Gäste egal ob "weiße Flotte", Offroader, Kurzhauber oder Longliner - alle sind willkommen und jedem wird seine Herzlichkeit zuteil.

  • 1. Schild Afrikatreff 2
  • 2. Offroader 5
  • 3. Offroader 1

  • 4. Offroader 2
  • 5. Offroader 3
  • 6. Offroader 4


Neue Erweiterungen 2016

Franz und Roland sind nicht zu stoppen und bauen voller Motivation, Engagement und Arbeitseifer die Finca-Caravana aus. Die Außenküche ist ja schon fertig und die Regale füllen sich mit selbstgetrockneten und selbstgemachten Vorräten, für die sie vor allem Sachen benutzen, die dort in der Gegend wachsen. Sie haben einen Walnusslikör, einen Feigenlikör, Feigensenf und Feigenmarmelade gemacht, die verschiedensten Gemüse und Früchte getrocknet und sie kreieren eigene Spezialitäten, wie z.B. die bayrisch-spanischen Frischfrikadellen, die man einfach mal probieren muss.

  • 1 Feigen trocknen
  • 2 Walnusslikr
  • 3 Baumregal

  • 4 Kchenregal mit Vorrten
  • 5 Burger
  • 6 Abendstimmung Aussenkche


Jetzt sind sie dabei die neuen Parkplätze mit Kies zu befestigen und bauen Toiletten und Duschen an bzw. auf die Servicestation und dadurch bekommt auch gleich die Spühle eine Überdachung. Die Grundkonstruktion steht schon:

  • 1 Toiletten und Duschen
  • 2 Dach Waschbecken
  • 3 Kies fr neue Pltze


Franze der fleißige Zimmermann:

Zuerst bauten sie den Dachstuhl für das schattenspendende Dach der Aussenküche und wie es sich nach altem Zimmermannsgebrauch gehört gab es auch ein Richtfest.

  • 1 Roland beim Planen des  Dachs
  • 2 Dachgeblk
  • 3 Dachgeblk

Nun ist die Aussenküche einsatzfertig für kulinarische Verwöhnabende und organisierte Events (siehe Serviceangebote - Events) und wie man sieht haben die Beiden tolle Arbeit geleistet und einen sehr gemütlichen Ort der Begegnungen geschaffen.

  • 1 Aussenkche
  • 2 Bambusdach Aussenkche
  • 3 Bambusdach Aussenkche 2

Mit dem neuen Holzkohleofen, dem Grill, neuen Kochstellen und der Paellapfanne zaubern sie unvergessliche Leckereien

  • 1 Kochstellen
  • 2 Grill
  • 3 Ofen

für gemeinsame Essen in einer ganz besonderen, einzigartigen Atmosphäre.

  • 1 Sitzecke Aussenkche 1
  • 2 Sitzecke Aussenkche 2
  • 3 Beim Essen

 

 
Eine Badewanne unter      
freiem Himmel:


Weiterhin gibt es hier nun    
auch die Möglichkeit
nach Rücksprache ein herrliches
Vollbad unter
dem freien Sternenhimmel
bei Vollmond oder
Kerzenlicht zu nehmen.

Dazu reichen wir ein Glas
eisgekühlten Sekt.

 

 

 

 

Die Beiden geben sich auch alle Mühe die Finca-Caravana zu gestalten, zu schmücken,
zu dekorieren und etwas Farbe rein zu bringen. Dabei brauchen sie eure Hilfe und machen einen Aufruf an alle Vorbeikommenden: wer einen alten Hut, eine Mütze oder eine Krawatte hat und diese nicht mehr braucht, bitte mitbringen und abgeben, denn Sie wollen den liebevoll aufgebauten Steinmännchen etwas Farbe verpassen und jedem eine ausgefallene Mütze aufsetzten.

  • 1 Steinturm mit Hut und Schlips
  • 2 Baumwurzel
  • 3 Krokodil Wasserhahn